Warum wurden Verstorbene schon immer mit den Füßen voran getragen?

Dies ist ein Brauch, der sehr weit in die Geschichte zurückreicht. Die Angst vor Wiedergängern war sehr groß und man wollte vermeiden, dass die Seele den Weg ins Sterbehaus zurück findet. Zum zweiten hat es auch mit einem gewissen Respekt vor dem verstorbenen Menschen zu tun, denn Kranke werden ebenfalls nicht rückwärts transportiert, sondern so, dass sie den Weg sehen können.

Zuletzt aktualisiert am 17.03.2016 von Redaktion "PIETÄT DECKER".

Zurück