Was ist bei Eintritt eines Todesfalles zu tun?

Bei einem Todesfall in der Wohnung ist zuerst der Hausarzt zu benachrichtigen oder falls dieser nicht erreichbar ist, der ärztliche Notdienst (für Singen: 01805/192 923 50). Dieser stellt die Todesbescheinigung aus, die für die Überführung zum Friedhof und zur späteren Bestattung benötigt wird. Gleichzeitig sollten Sie uns benachrichtigen, damit wir uns für Sie um alles Weitere kümmern können.
Tritt der Tod in einem Alten-/ Pflegeheim oder im Krankenhaus ein, wird die ärztliche Leichenschau durch die Verwaltung veranlasst.
Alles weitere, wie die Organisation der Bestattung, oder weitere administrative Dinge wie Abmeldungen von Versicherungen etc. werden wir mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch regeln. Auf Wunsch kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause.
Weitere Informationen finden Sie unter Dokumente und erste Maßnahmen.

Zuletzt aktualisiert am 17.03.2016 von Redaktion "PIETÄT DECKER".

Zurück