Wieso wurden früher im Trauerhaus alle Spiegel verhängt?

Das verhängen der Spiegel in einem Trauerhause hatte ebenfalls mit dem Glauben zu tun, dass die Seele, die nach dem Tod den Körper verlässt, im Haus umherirren könnte und sich nicht durch den Spiegel irreleiten lässt. Auch hier war die Angst vor gefangenen Seelen, die im Haus Unheil verbreiten, ausschlaggebend für diesen Brauch.

Zuletzt aktualisiert am 17.03.2016 von Redaktion "PIETÄT DECKER".

Zurück